© 2017 Eislaufschule Wallisellen

  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon

Nachwuchstalentförderung

Die Eislaufschule Wallisellen setzt sich seit der Saison 2017 / 2018 gezielter für die Leistungsförderung der Nachwuchstalente ein.

 

Die Bewegungsformen, Springen, Gleiten und Drehen sind wichtige Grundfähigkeiten in dieser Disziplin, welche im frühen Kindesalter erlernt werden müssen, da alle späteren Sprünge, Pirouetten, Schritte etc. auf einer soliden Grundtechnik im Eislaufen aufbauen.

 

Eiskunstlauf ist eine Sportart für Individualistinnen und Individualisten. Diese kompositorische Sportart, stellt hohe Anforderungen an die Koordination, Ästhetik und Musikalität, aus diesem Grund ist eine Frühspezialisierung der Athletinnen und Athleten sehr wichtig und unumgänglich für eine spätere Eiskunstlaufkarriere im Spitzen-, Leistungs- und Breitensport.